Herzlich willkommen bei der SpVgg Neuwirtshaus 1948 e.V.

z

2 x Silber für Rolf Groß

News TischtennisBei den Senioren-Europameisterschaften im finnischen Tampere sicherte sich Rolf Groß in der Altersklasse Ü85 (Einzel) und Ü80 (Doppel) jeweils die Silbermedaille.

Bericht und Ergebnisse auf der DTTB-Homepage

Er setzte hiermit seine lange Erfolgsgeschichte fort. Alle Titel auf einen Blick.

 

Hauptversammlung bei der SpVgg Neuwirtshaus

Hauptversammlung bei der SpVgg Neuwirtshaus

Am 22. Mai fand die diesjährige Hauptversammlung der SpVgg Neuwirtshaus statt. Nach den Berichten der Vorstandschaft und den Spartenleitern standen Neuwahlen an. Es wurde die komplette Vorstandschaft bestätigt und wieder gewählt. Des Weiteren konnten einige langjährige Mitglieder geehrt werden. Dabei wurden Ute Wamprechtshammer und Kurt-Walter Burger für  Ihre langjährige Unterstützung und die 60-jährige Vereinszugehörigkeit zu Ehrenmitgliedern ernannt. Der Ehrenvorsitzende Rolf Groß erhielt ebenfalls eine Urkunde für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit. Die Vereinskassiererin Brigitte Klaus sowie Heinz Gall wurden für 50-jährige Mitgliedschaft und der Schriftführer Thomas Vollmer für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Darüber hinaus gab es auch noch diverse Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaften.

(Auf dem Bild sind, eingerahmt vom 2. Vorsitzenden, Jürgen Andler und dem 1. Vorsitzenden, Wilfried Seyfang von links nach
rechts die Jubilare Ute Wamprechtshammer, Klaus Schilling, Brigitte Klaus, Thomas Vollmer, Rolf Groß und Heidemarie Pfleiderer)

Neuwirtshaus 2 im Halbfinale des A-Pokal

News Tischtennis

Die 2. Herrenmannschaft hatte am Montag 19.01.2015 die Jungs von DJK Sportbund Stgt. 5 im Viertelfinale des A-Pokals zu gast.

In der Runde zuvor landete die 2. einen überraschenden Sieg gegen Mühlhausen 3 (M. Haller / D. Haller / Hajster).  Nun gegen die mit lauter jungen Spielern angetretene Mannschaft aus Sportbund waren die Vorzeichen auf Niederlage gestellt. Rein nach den TTR-werten hatten die 3 Sportbundler deutlich mehr als 250 Punkte in der Summe Vorsprung.

Nun zum Spiel: Neuwirtshaus 2 in der Aufstellung M. Feistel, T. Groß und J. Weiss setzte auf Ruhe und Routine. M. Feistel begann den Wettkampf gegen den spielenden Schiedsrichter A. Schenk. Micha musste nach einem guten Spiel seinem sehr sicher agierenden gegenüber zum 3:1 Sieg gratulieren.

Klar war, wollte man heute gewinnen, musste aus den 2 Spitzenspielen zu Beginn mindestens 1 Punkt her.

Weiterlesen...

Tweet